Begrüßung

Liebe Patientin, lieber Patient,
sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

vielen Dank für das entgegengebrachte Interesse an der dreidimensionalen Röntgentechnik in unserem DVT-Zentrum in Bad Kreuznach.

Ein digitales Volumentomogramm (DVT) ist eine 3-D- Röntgenaufnahme vergleichbar mit dem konventionellen CT (Computertomogramm), doch mit erheblich reduzierter Strahlenbelastung und geringerer Anfälligkeit für Artefakte, wie z.B. Überlagerungen durch Metallkronen.

Somit können komplexe Fragestellungen aus der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde wie z.B. das vorhandene Knochenangebot bei geplanten Implantaten oder bei verlagerten Zähnen deren anatomische Nähe zu Nachbarstrukturen (Nerv,Kieferhöhle) strahlungsarm und schonend für den Patienten beantwortet werden.

Die DVT-Aufnahme mit unserem Gerät PaX-i3D der Firma Orangedental ist ohne längere Wartezeit in der Praxis möglich.

  • Das  PaX-i3D kann mit dem Multi-FOV vier verschiedene 3D Volumen aufnehmen. Damit erweitert sich der Nutzen des Gerätes für die allgemeine Praxis und umfasst sowohl Chirurgie, Implantologie, Endodontie und Parodontologie. Außerdem wird mit Multi- FOV der Verpflichtung des Arztes entsprochen, jeweils die Röntgendosis zu minimieren.
  • • FOV 12×9 cm komplette Oberkiefer und Unterkieferdarstellung inkl. Kiefergelenken
    • FOV 8×8 cm   Kieferdarstellung bei den meisten Patienten [je nach Anatomie]
    • FOV 8×5 cm   Darstellung des relevanten Quadranten
    • FOV 5×5 cm   Darstellung des relevanten Kieferausschnittes

Alle DVT Modi sind hochauflösend.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine individuelle Beratung, dann sprechen Sie uns an.
Wir würden uns freuen, Sie bald persönlich in unserem DVT-Zentrum willkommen zu heißen.

Ihr DVT-Zentrum in Bad Kreuznach
Dr.med. Dr.med.dent. Deniz Demir