HNO-ärztliche Fragestellungen

Hals-Nase-Ohr

  • Diagnostik von Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis)
  • Beurteilung von Verkrümmungen der Nasenscheidewand (Septumdeviation)
  • Beurteilung von Löchern in der Nasenscheidewand (Nasenseptumperforation)
  • Diagnostik der gesamten Schädelbasis
  • Diagnostik von Verletzungen (Frakturen) des Gesichtsschädels und der Schädelbasis (Traumatologie)
  • Beurteilung der oberen Luftwege bei Patienten, die schnarchen (obstruktive Schlafapnoe = OSA) oder bei Patienten mit Polyposis nasi
  • Diagnostik des Kiefergelenkes bei Patienten mit Ohrschmerzen (Otalgie)
  • Diagnostik des Mittelohres und Innenohres, z.B. Entzündungen (Entzündung des Mittelohres = Otitis media, Mastoiditis, Labyrinthitis ossificans, Cholesteatom), Frakturen, Luxationen der Gehöhrknöchelchen, Otosklerose oder angeborene Fehlbildungen.