Zahnärztliche Fragestellung

Zahn-Mund-Kiefer-Gesicht

  • Implantologische Diagnostik und Planung, z. B. Beurteilung des Knochenangebots, Untersuchung mit Bohrschablone, Aufnahme eines 3D-Datensatzes zur Implantatplanung
  • Erkrankungen entlang des Zahnhalteapparats ( z. B. Zysten, Granulome, Wurzelspitzenentzündungen, Zahnwurzelfrakturen, Paradontosis/Paradontitis)
  • Diagnostik und Lokalisation von Zahnanlagen, Zahnretentionen und Zahnfehllagen
  • Diagnostik von Lagebeziehung der Zähne zueinander
  • Lagebestimmung der Weisheitszähne zum Unterkiefernerven
  • Diagnostik von Frakturen des Ober- und Unterkiefers (Traumatologie)
  • Diagnostik von angeborenen Fehlbildungen, z. B. Lippenkiefergaumenspalte
  • Diagnostik von Erkrankungen des Kiefergelenkes, z. B. Arthrose
  • Planung und Kontrolle einer kieferorthopädischen Therapie